Reiter - Reithelme

Reithelme in Mehrfarbig

Aktuelle Produkte gefiltert nach der Farbe "Mehrfarbig". [Farbfilter aufheben]
Aktuelle Produkte gefiltert nach der Farbe "Mehrfarbig". [ Farbfilter aufheben ] mehr erfahren »
Fenster schließen
Reithelme in Mehrfarbig
Aktuelle Produkte gefiltert nach der Farbe "Mehrfarbig". [Farbfilter aufheben]
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-14%
LITTLE SISTER by HKM Reithelm -Champ-
LITTLE SISTER by HKM Reithelm -Champ-
Funktionen: - schmutzabweisend - stoßabsorbierend Ausstattungen: - 3-Punkt-Sicherheitsberiemung - eingearbeitete Belüftungslöcher vorne und hinten - gute Einstellbarkeit der Größe - weich abgepolsterter Innenbereich Zusatzinformation: -...
39,95 € * 46,95 € *

Reithelme

Ein Reithelm ist ein sehr wichtiges Muss in der Grundausstattung eines jeden Reiters und sollte immer getragen werden - egal ob Anfänger oder erfahrener Reiter. Ein Reithelm kann bei einem Sturz vor schweren Kopfverletzungen schützen.

Alle Reithelme sind TÜV geprüft und entsprechen der gültigen Norm.

Auf Reitturnieren ist das Tragen eines Reithelms Pflicht.

Bei der Auswahl eines Reithelms sollte nicht nur die Sicherheit, sondern ebenfalls der Tragekomfort beachtet werden - er muss gut passen. Ein Reithelm darf nicht zu eng sitzen, sonst können Druckstellen und/oder Kopfschmerzen entstehen. Sitzt er zu lose, kann er verrutschen und die Sicherheit ist nicht gewährleistet.

Die Auswahl an Reithelmen ist sehr groß: unterschiedliche Farben, von schlicht bis bunt, mit Applikationen oder Strasssteinchen in modischen Designs.

Es ist für jeden Reiter und jeden Geschmack etwas dabei.

Nach einem schweren Sturz oder Sturz auf den Kopf sollte ein Reithelm grundsätzlich ausgetauscht werden, da mache Beschädigungen nicht unbedingt sichtbar sind. Sie können auch im inneren, unsichtbaren, Bereich des Helms befinden. Dann ist die Sicherheit nicht mehr gewährleistet.

Zuletzt angesehen