Gogue

Ihr Pferd nimmt ständig den Kopf zu hoch und Sie wollen ihm den Weg in die Vorwärts-abwärts-Dehnung zeigen? Dann kann ein Gogue eine praktische Unterstützung sein. In erfahrenen und ruhigen Reiterhänden zeigt der Hilfszügel dem Tier den Weg in die Tiefe, sodass es eine gesunde Halsmuskulatur aufbauen kann. Im Reitshop24 finden Sie hochwertige Gogues und weiteres Pferdezubehör für die Korrektur und mehr. Sehen Sie sich um. Zum Ratgeber »

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-32%
ERIC THOMAS PRO Gogue mit Umlenkrollen
ERIC THOMAS PRO Gogue mit Umlenkrollen
An der Brust gepolstert, mit Polyester-Kordel, Rollen und Befestigungshaken. Produktgruppe: HILFSZÜGEL UND LONGENARBEIT > GOGUE > mit Umlenkrollen
48,95 € * UVP 72,30 € *
-8%
RIDING WORLD Gogue mit Umlenkrollen
RIDING WORLD Gogue mit Umlenkrollen
Gogue aus Büffelleder mit Umlenkrollen. Beschläge aus vernickeltem Stahl. Produktgruppe: HILFSZÜGEL UND LONGENARBEIT > GOGUE > mit Umlenkrollen
29,95 € * UVP 32,90 € *
-19%
ERIC THOMAS PRO Gogue-Zügel
ERIC THOMAS PRO Gogue-Zügel
Mit weißen Ziernähten bestickt, Länge 2 X 105 cm, zusammengenäht. Produktgruppe: ZAUMZEUG > ZÜGEL > Gogue
24,95 € * UVP 30,90 € *
-11%
RIDING WORLD Gogue-Zügel aus Leder
RIDING WORLD Gogue-Zügel aus Leder
Gogue-Zügel aus Büffelleder. Edelstahlschnallen. Produktgruppe: ZAUMZEUG > ZÜGEL > Gogue
13,95 € * UVP 15,70 € *
-24%
NORTON PRO Gogue-Zügel
NORTON PRO Gogue-Zügel
Gogue-Zügel aus Büffelleder. Edelstahlschnallen. Produktgruppe: ZAUMZEUG > ZÜGEL > Gogue
20,95 € * UVP 27,90 € *
-21%
NORTON PRO Gogue mit Umlenkrollen
NORTON PRO Gogue mit Umlenkrollen
Gogue aus Büffelleder mit Umlenkrollen. Edelstahlschnallen. Produktgruppe: HILFSZÜGEL UND LONGENARBEIT > GOGUE > mit Umlenkrollen
43,95 € * UVP 55,70 € *

Was ist ein Gogue?

Das Gogue zählt zu den Hilfszügeln und wird vor allem beim Longieren eingesetzt, kann aber auch zum Reiten genutzt werden. Es zeigt dem Pferd den Weg ins Vorwärts-Abwärts. Zusätzlich führt es das Pferd in eine korrekte Anlehnung. Eine seitliche Begrenzung gibt es nicht.

Dieser Hilfszügel hindert das Tier daran, den Kopf hochzureißen und den Rücken wegzudrücken. Hebt Ihr treuer Freund den Kopf, baut sich am Genick und um das Maul Druck auf. Er lässt sofort nach, wenn das Pferd den Hals senkt.

Ein Gogue besteht üblicherweise aus drei Teilen: einem sich gabelndem Gurt mit Schlaufe, einem Genickstück und einem oder zwei Seilen mit Karabinern. Dieser Hilfszügel wird am Sattelgurt festgemacht, durch die Trensenringe des Gebisses gezogen und wirkt außerdem auf das Genick.

Es gibt zwei Varianten des Gogues: die unabhängige und die geführte.

Gogue

Wann ist ein Gogue sinnvoll?

Eingesetzt wird das Gogue bei Pferden, denen es schwerfällt, den Hals zu dehnen. Trägt das Pferd dauerhaft den Kopf zu hoch, bildet sich ein Unterhals. Dieser spezielle Hilfszügel unterstützt dabei, in die Vorwärts-abwärts-Dehnung zu gehen und die oberen Halsmuskeln sowie Rückenmuskeln zu trainieren.

Das unabhängige Gogue ähnelt dem Chambon und wird üblicherweise beim Longieren verwendet. Die geführte Variante setzt man beim Reiten ein. Es gibt zusätzlich Zügel mit Ösen. Das Seil wird bei diesem Gogue nicht wieder beim Sattelgurt eingehakt, sondern in die Ösen des Zügels. Es ähnelt daher eher dem Thiedemannzügel.

Hinweis: Bevor Sie zu einem Gogue greifen, prüfen Sie den Grund für die schlechte Haltung Ihres Pferdes. Eine Untersuchung durch einen Tierarzt ist sinnvoll, um abzuklären, ob ein gesundheitliches Problem vorliegt.

 

Das passende Gogue finden: bei reitshop24.de

In unserem Onlineshop erwarten Sie hochwertige Zügel und Hilfszügel zu vorteilhaften Preisen. Wir bieten Ihnen ausschließlich Gogues von namhaften Marken wie BUSSE, Eric Thomas, Norton und Riding World. Die Modelle eignen sich, je nach Größe, für:

  • Ponys
  • Shettys
  • Vollblüter
  • Warmblüter

 

Ein Gogue gehört nur in sehr erfahrene und sensible Reiterhände. Der falsche Einsatz fügt dem Pferd starke Schmerzen zu und kann das empfindliche Maul verletzen. Daher sollte man nie Experimente mit diesem Hilfszügel machen. Kennen Sie sich mit dem Gogue nicht aus, nutzen Sie einen anderen Hilfszügel oder holen Sie sich fachkundige Unterstützung – beispielsweise von Ihrem Reitlehrer.

Gogue für das Pferd

FAQ zum Gogue

Was ist der Unterschied zwischen Gogue und Chambon?

Beide Hilfszügel haben dieselbe Funktion, jedoch unterscheiden sie sich in der Verschnallung. Beim Gogue werden die unteren Karabiner nicht in die Gebissringe eingeschnallt, sondern durchgeführt und zusammen mit den oberen Karabinern am Lederriemen eingehakt.

Worauf muss ich bei einem Gogue achten?

Das Pferd kann sehr empfindlich reagieren und den Kopf noch weiter hochreißen. Dadurch entsteht ein Teufelskreis – das Tier hat Schmerzen und gerät schließlich in Panik. Daher gehört ein Gogue nur in erfahrene und sensible Reiterhände. Gewöhnen Sie Ihren treuen Freund behutsam an das Gogue.

Zuletzt angesehen