Schermaschinen für Pferde

Neigt sich das Jahr dem Ende, wird es kühler und den Pferden wächst das dicke Winterfell. Allerdings ist das nicht für jeden praktisch. Während ein Freizeitpferd seinen kuscheligen Winterpelz behalten kann, ist für ein Sportpferd nun das Scheren angesagt. Doch wann und warum ist es sinnvoll? Wir vom Reitshop geben Ihnen einen Überblick zum Thema Pferdeschur. Zum Ratgeber »

Pferdepflege: Schermaschinen in Silber

Aktuelle Produkte gefiltert nach der Farbe "Silber". [Farbfilter aufheben]
Aktuelle Produkte gefiltert nach der Farbe "Silber". [ Farbfilter aufheben ] mehr erfahren »
Fenster schließen
Pferdepflege: Schermaschinen in Silber
Aktuelle Produkte gefiltert nach der Farbe "Silber". [Farbfilter aufheben]
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-17%
KERBL Akku-Schermaschine Onyx
KERBL Akku-Schermaschine Onyx
• hervorragende Schereigenschaften durch Keramik-Scherkopf • starker Akku für langes Arbeiten • 5-stufige Schnitthöheneinstellung mittels Stellrad (0,8 – 2,0 mm) • inkl. umfangreichem Zubehör mit 4 Aufsteckkämmen für 3, 6, 9 und 12 mm...
47,95 € * UVP 57,99 € *
-8%
HKM Schermaschine Profi Akku, 12 Watt, 0,3 KG leicht!, silber/schwarz
HKM Schermaschine Profi Akku, 12 Watt, 0,3 KG leicht!, silber/schwarz
Ausstattungen: - Reinigungspinsel - mit einem extra Ersatzakku Zusatzinformation: - Akkulaufzeit ca. 60-90 Minuten - Akkuladezeit ca. 2-3 Stunden - Lieferung im praktischen Koffer - inkl. Scheraufsätze 3, 6, 9 und 12 mm Schneidhöhe -...
54,95 € * UVP 59,95 € *

Wann ist eine Schermaschine für Pferde sinnvoll?

Durch das warme Winterfell trocknet das Pferd nach dem Training länger, vor allem, wenn die Aufgaben anstrengend waren. Steht es dann noch stundenlang verschwitzt in der Box, kann es sich unterkühlen und erkälten.

Schermaschine für Pferd

Diese Vorteile bietet eine Pferdeschur:

  • Durch das kürzere Fell trocknet das Pferd schneller.
  • Die Pferdepflege wird durch das gestutzte Fell leichter.
  • Der Körper des Pferdes überhitzt nicht so schnell und der Kreislauf bleibt stabiler.
  • Sie müssen das Reitpensum nicht verringern.

 

Allerdings sollten Sie auch bedenken, dass das Fell eine natürliche Funktion hat.

Daraus ergeben sich ein paar Nachteile:

  • Das Pferd hat eine schlechtere Thermoregulation.
  • Pferdedecken müssen die Wärme ersetzen, die das Tier nun nicht durch Fell erhält.
  • Geschoren sind Pferde oft empfindlicher hinsichtlich Scheuerstellen und Verletzungen.
  • Nervöse Pferde kann das Geräusch der Schermaschine ängstigen.

 

Wie wird das Pferd geschoren?

Sie wollen das dicke Winterfell Ihres Sportpferdes ausdünnen, damit Sie und Ihr Tier bequem weitertrainieren können? Dann brauchen Sie neben einem Schergerät für Pferde noch anderes Pferdezubehör.

Nötige Utensilien:

  • Schermaschine für Pferde
  • Schermaschinenöl
  • verschiedene Schermesser
  • Aufsteckkamm
  • optional ein Verlängerungskabel (wenn kein Akku-Gerät)
  • Kreide (und Schablone) zum Aufzeichnen des Schnitts
  • Pinsel zur Entfernung der Haare aus der Schermaschine
  • Besen zum Reinigen des Platzes zwischendurch und anschließend

 

Meist wird nur in den kalten Monaten geschoren. Beginnen Sie am besten, wenn das Winterfell komplett ausgebildet ist. Sie erkennen es daran, dass Ihr Tier beim Training deutlich schneller schwitzt. Meist ist Mitte Herbst üblich.

So scheren Sie Ihr Pferd:

  1. Nutzen Sie einen ruhigen Ort mit trockenem, festem Boden.
  2. Das Pferd muss sauber und trocken sein. Binden Sie die Mähne hoch, damit sie nicht in die Maschine gerät.
  3. Prüfen Sie die Schermaschine – sie muss gereinigt und geölt sein.
  4. Ungeübte können sich den Schnitt auf dem Fell vorzeichnen.
  5. Haben Sie Geduld. Kennt Ihr Pferd die Schur noch nicht, geben Sie ihm Zeit, sich an das fremdartige Geräusch zu gewöhnen.
  6. Mit ein bisschen Übung können Sie die Schur leicht selbst erledigen. Lange Züge gegen die Wuchsrichtung bei einem Winkel von ca. 30 Grad sind ideal. Fangen Sie mit unempfindlichen Stellen an, wie Schulter oder Hals.

 

Die optimale Schermaschine für Ihr Pferd finden: bei reitshop24.de

In unserem Onlineshop erwarten Sie hochwertige Schermaschinen von renommierten Marken wie Aesculap, Clipser, Ekkia, Heiniger, HKM und Kerbl zu attraktiven Preisen. Die Schermaschinen für Pferde eignen sich für alle Größen und Rassen.

Passend zu den Schergeräten erhalten Sie bei uns eine Vielzahl an Zubehör. Zum Beispiel:

  • Vierkant
  • Blattfedern
  • Zahnräder
  • Schermesser
  • Ersatz-Scherkopf
  • Schermaschinenöl
  • Aufsteckkamm

 

Suchen Sie weitere Artikel für die Pferdepflege? Auch die Hufe dürfen nicht vernachlässigt werden, daher finden Sie bei uns Zubehör für den Hufschmied und vieles mehr.

Pferd scheren

FAQ zu Schermaschinen für Pferde

Welche Arten von Schermaschinen gibt es für Pferde?

Sie können zwischen Modellen mit Akku und Kabel wählen. Gerade Akku-Varianten eignen sich zum Scheren, da keine Gefahr besteht, dass sich Mensch oder Pferd im Kabel verheddern.

Wie lange dauert es, ein Pferd zu scheren?

Gehen Sie von mindestens zwei Stunden aus. Ist das Pferd unruhig oder scheren Sie zum ersten Mal, gehen Sie von vier bis fünf Stunden aus. Ein paar Pausen gehören hier dazu.

Zuletzt angesehen