Pferdedecken – bester Schutz für jede Situation

Pferdedecken & Zubehör in Größe XS

Aktuelle Produkte gefiltert nach der Größe "XS". [Größenfilter aufheben]
Aktuelle Produkte gefiltert nach der Größe "XS". [ Größenfilter aufheben ] mehr erfahren »
Fenster schließen
Pferdedecken & Zubehör in Größe XS
Aktuelle Produkte gefiltert nach der Größe "XS". [Größenfilter aufheben]
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-31%
Top
Seller
BUSSE Ekzemer Halsteil EXTENSIVE
BUSSE Ekzemer Halsteil EXTENSIVE
• großzügiger Schutz von Mähnenkamm und dem empfindlichem Widerristbereich von Pferden mit Sommerekzem • ideal für Pferde mit Ekzemerneigung ausschließlich im Mähnenkammbereich • einstellbarer Umfang im Genickbereich • einfach über den...
31,95 € * UVP 46,90 € *
-20%
HKM Schmutz- Scheuer- und Fliegenschutzanzug
HKM Schmutz- Scheuer- und Fliegenschutzanzug
Der Schmutz- Scheuer- und Fliegenschutzanzug ist in klassischem Schwarz erhältlich. Er bietet Schutz vor Scheuerstellen an der Brust, dem Widerrist oder der Schulter. Zudem schützt er das Pferd zuverlässig vor Fliegen und Insekten. Das...
55,95 € * UVP 69,95 € *
BUCAS Pferdedecke Freedom Fliegenmaske
BUCAS Pferdedecke Freedom Fliegenmaske
Die Bucas-Freedom-Fliegendecke besticht durch schönes Design, einfache Handhabung und Top-Qualität! Sie ist aus feinmaschigem Material und mit festem Halsteil gefertigt, um das Pferd vor Fliegen und anderen Insekten zu schützen. Zudem...
18,99 € *
-20%
HKM Brustscheuerschutz
HKM Brustscheuerschutz
Der Brustscheuerschutz beugt Scheuerstellen an Brust, Widerrist und Schulter vor. Der Brustscheuerschutz besteht aus einem elastischen Material, sodass er sich eng an die Brust des Pferdes legt und zugleich maximale Bewegungsfreiheit...
38,95 € * UVP 48,95 € *
-10%
COVALLIERO Halsteil für RugBe 200
COVALLIERO Halsteil für RugBe 200
Passendes Halsteil für unsere Winterdecke RugBe Ice Protect 200. Das Halsteil wird links und rechts mittels Klettteil und Schlaufen an der Decke fixiert. • gefüllt mit wärmendem 200 g Thermovlies • hochwertiges, reißfestes 600 Denier...
26,95 € * UVP 29,99 € *

Fast jeder Pferdebesitzer hat mindestens eine Decke für seinen treuen Begleiter. Ob für die Box, für die Koppel oder zum Abschwitzen: Pferdedecken erfüllen verschiedene Aufgaben.

Welches Modell ist das passende für Ihr Pferd? Zwischen den ganzen Varianten kann die Entscheidung schwerfallen. Wir von reitshop24.de geben Ihnen einen Überblick über die Pferdedecken und wann sie zum Einsatz kommen. So finden Sie gewiss das Richtige.

Warum braucht ein Pferd eine Pferdedecke?

Manche Pferde tragen nach dem Training eine Pferdedecke, manche auf der Koppel und manche, wenn sie krank sind. Hier einige Beispiele, warum Sie einem Pferd eine Decke umlegen:

  • Die Decke soll im Winter bei Frost, Eis und Wind das Tier auf der Weide warmhalten.
  • Sie schützt das Tier bei Regen vor Verspannungen und Rückenschmerzen.
  • Fliegen, Mücken und Bremsen werden von einer Decke ausgebremst.
  • Nach dem Training oder dem Ausritt schützt sie vor einer Erkältung und Zugluft.
  • Spezielle Decken helfen Pferden mit Ekzemen.
  • Beim Ausritt hält eine Decke lästige Insekten ab oder macht Pferd und Reiter sichtbarer für Autofahrer.
  • Bei Krankheiten können Decken Linderung verschaffen oder den Heilprozess unterstützen.

pferd-decke

Pferdedecke kaufen: Ja oder Nein?

Diese Frage stellen sich viele. Ob Sie für Ihr Pferd eine Pferdedecke oder mehrere brauchen, hängt von mehreren Kriterien ab:

  • Ist das Pferd geschoren oder nicht?
  • Wie sieht es mit den herrschenden Temperaturen aus?
  • Ist es sehr windig?
  • Wie ist die Situation in der Box (Zugluft, warm, kalt)?
  • Leidet das Pferd an einer Erkrankung?

Jedes Pferd hat andere Bedürfnisse und auch die jeweilige Situation sollte berücksichtigt werden.

Von Abschwitzdecke bis Weidedecke

Pferdedecke ist nicht gleich Pferdedecke. Sie lassen sich unterscheiden in:

  • Abschwitzdecken
  • Winterdecken
  • Weidedecken
  • Ausreitdecken
  • Fliegendecken
  • Regendecken
  • Stalldecken
  • Exzemerdecken
  • Fohlendecken
  • Kombidecken
  • Sommerdecken
  • Unterziehdecken
  • Führanlagendecken
  • Fleecedecken

Außerdem gibt es Deckenzubehör und Reinigungsprodukte, damit die Decken regelmäßig gesäubert werden können. Nicht nur Ihr Pferd freut sich über eine saubere Decke, sie beugt beispielsweise Hautproblemen vor und hält Bakterien und Insekten fern.

pferdedecke

Winterdecke

Der Klassiker unter den Decken ist die Winterdecke. Denn sie schützt Ihr Pferd im Winter auf der Weide vor Kälte und Frost. Gerade geschorene Pferde sollten nur mit Decke rausgestellt werden, da sie sonst frieren und es zu Rückenproblemen, Gelenkschmerzen und Muskelverspannungen kommen kann. Auch Erkältungen fangen sich die Tiere dann gern ein. Das Obermaterial einer Winterdecke ist reißfest, wind und wasserdicht, das Innenmaterial wohlig weich und wärmt.

Regendecke

Gern genutzt bei geschorenen Tieren: die Regendecke. Ein weiches Innenfutter hält das Pferd warm, während die äußere Schicht Wind und Regen abhält. Diese Decken sind sehr leicht und eignen sich für die Weide, den Offenstall und den Paddock.

Stalldecke

Diese Variante lässt sich universell nutzen. Sie schützt vor Schmutz und hält die Wärme. Je nach Decke ist das Innenfutter unterschiedlich dick. Allerdings eignen sich Stalldecken nicht für den Außenbereich, weil sie weder feuchtigkeitsabweisend noch wasserdicht sind.

Abschwitzdecke

Abschwitzdecken werden vielseitig eingesetzt. Nach der Arbeit, wenn das Pferd verschwitzt ist, leitet die Decke den Schweiß ab und verhindert eine Erkältung oder Verspannungen. Im Winter kommt sie ebenso beim „Warmreiten“ zum Einsatz. Aber auch beim Turnier oder während der Fahrt im Hänger steigert sie das Wohlbefinden des Tieres und schützt es vor Zugluft.

Fliegendecke

Im Sommer schätzt Ihr Pferd diese Decke, denn sie hält Fliegen, Mücken, Bremsen und andere Insekten davon ab, Ihren Liebling zu piesacken. Die dünnen Decken sind luftig und leicht, damit das Tier nicht schwitzt, und schützen außerdem vor UV-Licht. Hier gibt es unterschiedliche Varianten: für den Stall, die Koppel oder den Ausritt. Je nach Modell gehören ein Halsteil und ein Bauchlatz dazu.

Ekzemerdecke

Ekzemerdecken eignen sich für Pferde, die empfindliche Haut haben und zu Ekzemen neigen (zum Beispiel Sommerekzem). Sie bestehen aus hochatmungsaktivem Polyesterstoff, bieten aber mehr Schutz vor Insekten als eine Fliegendecke.

Ausreitdecke/Nierendecke

Ausreit- und Nierendecken halten besonders bei Ausritten den Rücken und die Nieren warm, wenn es etwa sehr kalt ist. Zudem gibt es auch wasserdichte Varianten, die den eisigen Regen von der empfindlichen Nierengegend fernhalten. Dadurch wird die Gegend besser durchblutet und das Tier fühlt sich wohler.

Zuletzt angesehen